Beatrix Mannel, Autorin

Andrea Müller: Liebesroman und Historischer Roman

Ich freue mich auf Dr. Andrea Müller und unser gemeinsames Seminar, das wir für die Textmanufaktur am 9. und 10. Februar in den Räumen des Piperverlages halten werden.

In dem traditionsreichen Münchner Piper Verlag diskutieren Sie ein Wochenende lang intensiv Ihre Romanprojekte aus den Genres Liebesroman und Historischer Roman. 

Was stimmt an meiner Geschichte, was noch nicht? Was genau macht einen Liebesroman überzeugend? Worauf muss man bei einem Historischen Roman besonders achten? Wir etablieren eingangs Kriterien und unabdingbare Basics, die wir dann auf die konkreten Stoffe anwenden.

Nebenbei wird natürlich der Markt im Blick behalten, also auf Fragen eingegangen wie: "Welche Stolpersteine im Exposé gilt es generell zu beachten?", "Wie sieht aktuell der Markt für diese Genres aus?", "Nach welchen Kriterien suchen Verlage wie Piper nach Manuskripten?" oder "Welche Prozesse muss mein Manuskript durchlaufen, bis es vom Verlag gekauft werden kann?"

Termin: 9.-10. Februar 2019

Ort: Piper Verlag, Georgenstr. 4, 80799 München,

Anmelden: bei der Textmanufaktur

 


»Von Lummerland zur Schatzinsel. Ein Insel-Abenteuer-Tag«

Im  Dezember geht es los mit den spannenden Projekttagen
für 5.-6. Klassen  im Literaturhaus München.

Die topographische Einzigartigkeit von Inseln hat immer schon die Fantasie der Menschen beflügelt. Mal ist sie poetisches Paradies, mal ein Ort der Verdammnis. »Lummerland« und »Schatzinsel«, »Herr der Fliegen« oder Fernsehserien wie »Lost« oder »Verschollen« zeigen ihre literarische Faszination. Die Abgeschlossenheit der Insel konfrontiert jeden unweigerlich mit dem Fremden. Nur wer Wege findet, damit zurechtzukommen, kann überleben. Das wollen wir uns zunutze machen.

Die Schüler*innen dürfen es sich aussuchen: Wo willst du dein Inselabenteuer erleben. Ist es eine reale Insel oder eine magische mit fantastischen Wesen? Eine Insel, auf der die Zeit still steht oder eine, auf der du plötzlich nur noch ein Däumling bist. Wir fragen: Warum brichst du auf und wie kommst du dorthin? Findest du neue Freunde, gibt es Feinde? Welche Abenteuer musst du bestehen, um auf deiner Insel zu überleben? Wie und warum verlässt du die Insel wieder? Oder bleibst Du am Ende?

So entsteht Schritt für Schritt ein eigenes Inselabenteuer und eine narrative Struktur für die Abenteuergeschichte als solche.

Termine: Projekttage 2018/2019

 


Münchner Schreibakademie:
Termine 2018/2019

Das neue Programm 2018/2019 ist online »

Die Münchner Schreibakademie von Beatrix Mannel und Bettina Brömme

Seminarort:

München, Messestadt-Riem,
wagnis-3-Veranstaltungsraum
Heinrich-Böll-Str. 75
81829 München

(Endstation U2, Messestadt Ost, fünf Gehminuten zum Seminarraum)


Mordsmäßig Münchnerisch

8 Autor/innen und ihre Stadtteilkrimis
Lesung am 17.03.2017

Full House bei der Premieren-Lesung von „Mordsmäßig Münchnerisch“!

8 Autorinnen und Autoren lockten die Gäste tief unter den Max-Weber-Platz, in das ehemalige Bierkellergewölbe des Einstein Kultur.

Dort gab es Gänsehaut und Lachen mit (in der Reihenfolge ihres Auftretens) Ingrid Werner, Heidi Rehn, Thomas Kastura, Manuela Obermeier, Martin Arz, Beatrix Mannel, Iris Leister und Moses Wolff.


Bilder von der Lesung im Einstein am 17.03.2017

Alle Fotos: © Erol Gurian

Meine Geschichte heißt "Westendstrike" und spielt natürlich im Westend.

Begrüßung durch Barbara Weiß, Buchhändlerin bei libro fantastico

Spannung im Publikum

Jung und alt sind begeistert


Bilder von der Buchmesse

Lesung aus "Das Blaue im Himmel" am Stand von ArenaBild vergrößern

Musikalische Darbietung am Stand von ArenaBild vergrößern

Die Arena Thriller-Autorinnen auf der BuchmesseBild vergrößern

Die Thriller-Autorinen ganz liebevoll...Bild vergrößern

 

Open Westend 2015

Beatrix Mannel vor ihrem Moodboard

Beatrix MannelBild vergrößern

Flyer für die Münchner Schreibakademie neben dem klassischen Arbeitsgerät einer Autorin

Flyer Münchner SchreibakademieBild vergrößern

Inspiration Bags

Inspiration BagsBild vergrößern

 

Im Gespräch

Vor dem Büro von Beatrix Mannel im Westend

Foto: © Tonja Pullich Zoom

Besuch von Justine und Stella, die mit der Autorin ein Interview führen für die Broschüre: "Über die Schulter geschaut – Kinder besuchen Münchner Autoren und Illustratoren und andere Büchermacher"

Notizen der Interviewerin

Foto: © Tonja PullichZoom

Herausgeber: Netzwerk Leseförderung in München, in Kooperation mit der Münchner Kinderzeitung und Bayern liest e.V.
Die Präsentation der Broschüre findet am 25.11.2011 um 17:30 Uhr im Gasteig statt.

Notizen der Autorin

Foto: © Tonja PullichZoom

Und: ...solange habe ich doch gar nicht gelesen... Kriminacht Erding, 6. Mai 2011

Lesung beim 10jährigen Jubiläum der Kriminacht Erding 2011

Foto: © Peter BauersachsZoom

 

Ja zum Urheberrecht - www.das-syndicat.com

© Beatrix Mannel 2008–2018 |  Zuletzt aktualisiert: 24.11.2018